Österreich Urlaub

Bad Gastein Urlaub

Foto: Urlaub Österreich
Angebote

Mondäne Vergangenheit, moderne Gegenwart

Der einzigartigen Kombination von Wasser und Gebirge verdankt Bad Gastein seine hohe Anziehungskraft auf Touristen. Mit seinen heilbringenden, radonhaltigen Thermalquellen, den architektonischen Schätzen aus der k.u.k.-Ära, dem imposanten Wasserfall mitten im Ortszentrum sowie seinen hochalpinen Bergen bietet der berühmte Salzburger Kurort alles, was wofür Österreich in aller Welt bekannt ist.

Bad Gasteiner Heilquellen – das Wellness Who-is-Who
Im Pongau im Salzburger Land befindet sich ein Kleinod des traditionsreichen österreichischen Tourismus. Wie der Name bereits andeutet, handelt es sich bei Bad Gastein um ein Dorf, das mit seinen radonhaltigen Thermalquellen mit nachhaltiger, gesundheitsfördernder Erholung punkten kann.

Aus diesem Grund verfügt Bad Gastein einerseits über zahlreiche Wellnesshotels sowie über Rehabilitationseinrichtungen, in welchen vor allem Rheumatiker Linderung finden. Genutzt werden kann die wissenschaftlich bestätigte Heilwirkung des Gasteiner Thermalwassers zum Beispiel in der Felsentherme oder im Gasteiner Heilstollen. In der Vergangenheit bis zum Zweiten Weltkrieg besuchten vor allem gehobene Gesellschaftsschichten den Kurort in den Hohen Tauern. Aus diesem Grund wird das Ortsbild noch immer von architektonischen Schätzen aus der Belle Époque geprägt.

Eindrucksvolles Bad Gastein: Wahrzeichen Wasserfall
Namen wie Grand Hotel de l´Europe, das Haus Austria oder der Bahnhof der Gemeinde geben noch heute Auskunft über die schillernde Vergangenheit von Bad Gastein als Destination für Bädertouristen aus Kunst, Kultur, Politik Wirtschaft und Hochadel. Die weltbekannten Hotels beherbergten unter anderem illustre Gäste wie Heinrich Mann, Liza Minelli sowie den persischen Schah.

Allerdings hat Bad Gastein selbst ebenfalls Berühmtheiten hervorgebracht. Der Starkoch Eckard Witzigmann hat hier beispielsweise nicht nur den Großteil seiner Kindheit und Jugend verbracht, er hat sich die ersten Meriten seiner Kochkunst von Weltruf im Bad Gasteiner Hotel Straubinger erworben. Dieses Haus ist daneben auch aufgrund seines Standortes, eine Sehenswürdigkeit. Es befindet sich direkt neben dem eindrucksvollen Wahrzeichen des Kurortes, dem Gasteiner Wasserfall mit seiner Fallhöhe von rund 200 Metern.

Bad Gastein: Urbanes Flair inmitten einzigartiger Natur
Der Wasserfall mitten im historischen Ortszentrum verleiht Bad Gastein eine einzigartige Atmosphäre und ist außerdem verantwortlich für die hohe und gesunde Luftqualität von Bad Gastein. Rund um den Wasserfall laden enge und steile Gassen zum flanieren ein, während mehrstöckige Häuser für ein urbanes Ambiente mitten im Nationalpark Hohe Tauern sorgen.

Aktuell wohnen rund 4.500 Personen in Bad Gastein. Das Dorf selbst liegt auf einer Seehöhe von 1.002 Metern. Jüngste Entwicklungen haben dafür gesorgt, dass das Gebiet rund um den Bahnhof Bad Gastein vermehrt besiedelt und belebt wird. In diesem Bereich wird im Vergleich zum historischen Ortskern von einer besseren Erreichbarkeit und einem kaum vorhandenen Gefälle profitiert.

Reichtum und Ruhm verdankt Bad Gastein aber nicht nur seiner Lage sowie seinen Heilquellen. In den Bergen rund um das Dorf wurden bis ins 19. Jahrhundert hinein die Edelmetalle Gold und Silber kommerziell abgebaut. Neuerdings fungiert der Wintertourismus als Goldgrube: Seit rund sechzig Jahren bietet Bad Gastein den Gästen und Einheimischen Pistenspaß pur. Heute verfügt der Ort auf dem Gebiet von Graukogel, Stubnerkogel, Schlossalm und Angertal, das zur Salzburger Skiwelt amadé gehört, über circa 80 Pistenkilometer mit insgesamt 19 Seilbahnen und Skiliften sowie dem Funpark QPark Gastein.


Jetzt buchen
Auf Urlaub-Österreich.at finden Sie zahlreiche Informationen rund um Ihren Urlaub in Österreich. Neben den vielen Wanderwege in den Bergen Österreichs, verfügt das Land über wunderschöne Seen - ideal für einen Familienurlaub. Ob Urlaub am Bauernhof oder im Hotel, Sommer- bzw. Winterurlaub - Österreich ist das Urlaubsland für jene, die Natur, Sport und Kultur im Urlaub vereinen möchten. Speziell Salzburg und Wien haben sehr viele Sehenswürdigkeiten und sind einen Besuch wert. Gerade im Frühling, wenn die Stadt erwacht, ist eine Städtereise nach Wien empfehlenswert. Planen Sie jetzt Ihren Österreich Urlaub

Bad Gastein

Bad Gastein ist vielfältig und zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Urlaub Bad Gastein - suchen, planen und buchen:

Urlaub in Bad Gastein

Urlaubsziel:
Anreise am: Abreise am:

Unterkunft:
Hotel
Zimmeranzahl:
Erw.: Kinder:
Kindesalter:

Suchen