Österreich Urlaub

Seefeld Urlaub

Foto: Urlaub Österreich
Angebote

Die knapp zwanzig Quadratkilometer große Gemeinde Seefeld ist eines der bevorzugten Urlaubsziele im österreichischen Bundesland Tirol. Bis zur Grenze zum Nachbarland Deutschland beträgt die Entfernung zehn Kilometer, und etwa doppelt so weit ist es bis zur Landeshauptstadt Innsbruck. Hier in Seefeld leben auf einer Höhe von tausendzweihundert Metern über Normalhöhennull rund dreitausenddreihundert Einwohner; hinzu kommen Sommer wie Winter zahlreiche Urlauber, Touristen und Tagesgäste. Seefeld ist als zweisaisonaler Urlaubsort ganz einfach so gefragt wie beliebt.

Der Urlaub in Seefeld ist ganz bewusst ein Aufenthalt in und mit der Natur der Tiroler Berge. Der Gast hat eine breite Auswahl zwischen luxuriösen Vier- und Fünfsternehotels bis hin zu Privatzimmern, Pensionen und komfortablen Ferienhäusern, eingerichtet im landestypischen Tiroler Stil. Der Kurpark ist das Zentrum von Seefeld und der Ausgangspunkt für Wanderungen um Seefeld herum, oder auch in einen der Nachbarorte wie Leutasch, Zirl oder Reith.

Sport in Seefelden
Der sportlich ambitionierte Gast kann hier in Seefeld den Sport Skiroller im Einzel- oder Gruppenunterricht näher kennenlernen. Biathlon oder Rafting bis hin zum Trekking sind weitere anspruchsvolle Sportarten für die Sommermonate. Leistungs- und Wettkampfsportler halten sich mit Bergläufen fit, während der Freizeitsportler den Ort beim Nordic Walking oder auf einem nachmittäglichen Spaziergang durchquert. Das Sommerparadies Seefeld bietet mit den weiten Sonnenalmen und seiner Bergwelt der Tiroler einen ebenso erholsamen wie abwechslungsreichen Sommerurlaub. Das Sommerwegenetz für Wanderer und Radfahrer ist jeweils rund sechshundert Kilometer lang.

Dort, wo in den Sommermonaten geradelt und gewandert wird, befinden sich im schneesicheren Winter die Skipisten, Langlaufloipen und Ausflugsziele für eine romantische Schlittenfahrt. Zwischen den beiden Seefelder Skigebieten pendelt ein kostenloser Skishuttle. Zahlreiche Sessel- und Schlepplifte sorgen für den regelmäßigen Transport der Skifahrer hinauf auf die Pisten am Seefelder Joch, am Härmlekopf oder am Gschwandtkopf. Skikurse werden für Langlauf- oder für Abfahrtski angeboten, und Biathlon sowie Snowboard sind in diesen Wochen ein gefragter Sport für den trainierten Winterurlauber. Rund dreihundert Kilometer gespurte Loipen gelten als eines der europaweit schönsten Skilanglaufgebiete. Beliebt und immer gut besucht ist die drei Kilometer lange Nachtloipe auf der Strecke von Seefeld nach Mösern. Auch auf einer Seehöhe von bis zu tausendsechshundert Metern kann Langlaufski sowohl erhol- als auch geruhsam sein. Zum Schneeschuhwandern stehen mehr als hundert Kilometer Wanderwege zur Verfügung. Die Skipisten sind überwiegend leicht befahrbar, was den Winterspaß für die Familie deutlich steigert. Rodeln, Eisstockschießen, Schlittschuhlaufen sowie Snowfun-Sportarten fordern den Winterurlauber, bevor er sich in den Abendstunden beim Apres-Ski im Ort vergnügt.

Hier in Seefeld werden die Ferienwochen in jeder Jahreszeit zu einem unvergesslichen Erlebnis.


Jetzt buchen
Auf Urlaub-Österreich.at finden Sie zahlreiche Informationen rund um Ihren Urlaub in Österreich. Neben den vielen Wanderwege in den Bergen Österreichs, verfügt das Land über wunderschöne Seen - ideal für einen Familienurlaub. Ob Urlaub am Bauernhof oder im Hotel, Sommer- bzw. Winterurlaub - Österreich ist das Urlaubsland für jene, die Natur, Sport und Kultur im Urlaub vereinen möchten. Speziell Salzburg und Wien haben sehr viele Sehenswürdigkeiten und sind einen Besuch wert. Gerade im Frühling, wenn die Stadt erwacht, ist eine Städtereise nach Wien empfehlenswert. Planen Sie jetzt Ihren Österreich Urlaub

Seefeld

Seefeld ist vielfältig und zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Urlaub Seefeld - suchen, planen und buchen:

Urlaub in Seefeld

Urlaubsziel:
Anreise am: Abreise am:

Unterkunft:
Hotel
Zimmeranzahl:
Erw.: Kinder:
Kindesalter:

Suchen